Zurich_Versicherung_Kinderviews3

Was Kinder über bestimmte Themen denken, ist selbst für ihre Eltern oftmals nur schwer nachvollziehbar. So wie alle Menschen haben auch Kinder Geheimnisse, die sie nur äusserst ungern jemandem anvertrauen. Befragt sie jedoch ein völlig Fremder, rücken sie manchmal mit sehr erhellenden Details heraus.

Die Verantwortlichen der „Kampagnen und Werbemittel“-Abteilung der Zurich Versicherung haben diese Überlegungen aufgegriffen und daraus ein Werbekonzept gemacht. Die „Kinderviews“ zeigen kleine Kinder, die auf Fragen wie „was denkst du über das Thema Schutz?“ antworten. Während der Befragungen waren die Eltern anwesend, die in einem separaten Raum über einen Bildschirm alles mitverfolgen konnten.

Wer sich den knapp einminütigen Clip ansieht, bekommt eine Ahnung davon, wie es in den Köpfen von Kindern aussieht. Während ein Junge erzählt, dass er in der Dunkelheit Angst hat und gerne in das Elternschlafzimmer „flüchtet“, um dort Schutz zu suchen, berichtet ein Mädchen von einem Erlebnis im Wald. Nach einem Zeckenbiss schärfte ihr der Vater ein, künftig nicht mehr ohne Kopfbedeckung dorthin zu gehen – offenbar mit Erfolg.

Eines wird beim Anschauen des Videos deutlich: Kinder sind in hohem Masse schutzbedürftig und geniessen daher völlig zurecht einen Sonderstatus in der Gesellschaft. Im Unterschied zu Erwachsenen können sie sich nicht aus eigener Kraft gegen Bedrohungen zur Wehr setzen. Es ist deshalb die Pflicht jedes Elternteils, seinen Kindern den bestmöglichen Schutz zukommen zu lassen – auch wenn es im Alltag nicht immer möglich ist, den Nachwuchs permanent im Auge zu behalten.

Jeder, der seine Gedanken zu dem obigen Video äussern möchte, kann dies auf der Facebook-Seite der Zurich Versicherung tun. Hier sind bereits etliche Kommentare zu finden, die erkennen lassen, dass der Clip die Emotionen der Zuschauer anspricht.

 

Schlagworte: , , ,

 

Keine Kommentare

Seien Sie der Erste, der einen Kommentar zu verfassen.

Kommentar veröffentlichen


 

*